0

Happy SysAdminDay

Es ist mal wieder soweit.  Heute ist der System Administrator Appreciation Day. An diesem Tag wird den Systemadministratoren für ihre Arbeit hinter den Kulissen gedankt. Ich selbst weiß wie es ist, Sysadmin zu sein. Wenn die Benutzer merken, dass man da ist, handelt es sich vermutlich um einen Serverausfall, oder eine sonstige Störung. Wenn wir unsere Arbeit nieder legen, um zu streiken, merkt es keiner, wenn wir sie vorher gut erledigt haben. Ebenso wird grundsätzlich nur gemeckert, wenn die Benutzer Spam-Mails empfangen – von den zigtausend, die täglich abgewehrt werden. Tja, als Sysadmin hat man es eben nicht leicht..

3

Warum Perlcode schön sein muss

Immer dann, wenn ich einen Azubi betreue und ihm in die “Kunst” der Perl-Programmierung einführe, bin ich erschrocken wie planlos die jungen Menschen ihre Programme aufbauen. Leider bleibt es bei vielen Programmierern und IT-Administratoren dabei. Dies führte vor ein paar Tagen zu einer Diskussion, ob Perlcode “schön sein muss”. Ich benutze absichtlich diese Formulierung, um die Brisanz deutlich zu machen. Auch viele meiner Kollegen gehen eher den pragmatischen Weg und schreiben ihre Skripte nicht zum lesen. Dies führt immer wieder dazu, dass jemand der das Skript nicht geschrieben hat und “mal eben” eine Änderung vornehmen muss, bei einem 200 Zeilen Skript einen halben Tag braucht. Leider führt die Freiheit alles kurz und “mal eben” zu schreiben häufig dazu, dass Perlcode, und insbesondere die regulären Ausdrücke, als Leitungsrauschen wahrgenommen wird.

Ich habe mir jedenfalls die Mühe gemacht,  die aus meiner Sicht wichtigen Punkte zusammenzutragen, damit man Perlcode schreiben kann, der auch gerne gelesen wird.
Also viel Spaß:

1

RSS-Feeds in drei Minuten erklärt

Auf der Suche nach Enterprise 2.0 Technologien habe ich einen interessanten Beitrag zu RSS-Feeds gefunden. Der Beitrag ist für alle gedacht, die bisher noch keine Erfahrungen mit Feeds haben und einen kurzen Überblick erhalten wollen.

Die Jungs von commoncraft haben noch mehrere solcher Videos, die ich mir in nächster Zeit mal etwas näher ansehen werde.

Also viel Spaß mit dem Video.